Neubau und Umbau Kreissparkasse

Garmisch-Partenkirchen, Objektgröße 1000 qm

Dachdecker- und Spenglerarbeiten in Aluminium steingrau beschichtet und Uginox

Bei dem Projekt wurden die Vor- und Mansarddächer mit einer Doppelstehfalzdeckung aus steingrau beschichtetem Aluminium P10 der Fa. Prefa eingedeckt. Eine Besonderheit an dem Gebäude stellt die oberste Dachform dar, sie soll eine Bergspitze darstellen und krönt das Bauwerk als sogenannter Kristall. Eine außergewöhnliche und rundum verglaste Konstruktion, die bei Konferenzen einen überwältigenden Ausblick bietet. Die gesamte Dachfläche mit ihren extrem vielen Verschneidungen wurde aufgrund der geringen Regeldachneigung, mit einem 2 schaligen wasserdichten Unterdach, bestehend aus einer Lage Resitrix SK 2,5 mm der Fa. Phoenix abgedichtet. Damit die darauf kommende Doppelstehfalzdeckung auch wie ein Kristall in die Berglandschaft passt, wurde sie mit Uginox 0,5 mm eingedeckt. Auf sämtlichen Dachterrassen und Flachdächern wurde eine Dampfsperre ALV DS vollflächig in Heißbitumen eingegossen, darauf kam eine PUR Gefällewärmedämmung und eine 2-lagige Bitumenabdichtung der Fa. Soprema, bestehend aus erster Lage Stick Activa UL und einer Oberlage Flam Jardin S5. Als Oberflächenschutz für die Abdichtung dient auf den Dachterrassen ein Plattenbelag aus Natursteinplatten Diavolo Black schwarz geflammt 40 x 60 x 3 und auf den Flachdächern eine Dachbegrünung.