Sanierung Hl. Kreuz Kirche, München-Forstenried

Objektgröße 700 qm

Neue Unterkonstruktion mit Dachlatten 40 x 80 mm und Eindeckung der Dachfäche mit Mönch-Nonnen Modell Alter Hof. Jede Nonne und jeder Mönch wurden trocken verlegt und mit V2A Klammern befestigt. Sämtliche Spenglerarbeiten wie Dachrinnen und Traufenblechdeckung wurden in Kupfer 0,7 und 0,8 mm ausgeführt.

[ngg src=“galleries“ ids=“31″ display=“basic_thumbnail“]