Neubau Kita und Jugendzentrum der Dreifaltigkeitsgemeinde Göggingen

Objektgröße 1300 qm

Auf die Unterkonstruktion aus OSB Platten und einer bauseits verlegten Dampfsperre wurde eine EPS Gefällewärmedämmung mit einer mittleren Dicke von 260 mm in zweilagiger Ausführung dicht gestoßen verlegt, sowie mit Industrie-Kleber schlangenförmig aufklebt. Als Abdichtung wurde eine 2-lagige Bitumenabdichtung ausgeführt, diese besteht aus einer selbstklebenden Elastomerbitumenbahn (Sopralene Flam Stick 30) und einer wurzelfesten Oberlage (Sopralene Flam Jardin S5). Sämtliche Bleche wie z. B. Attikaabdeckung, Hängedachrinnen wurden in Titanzink 0,7 mm ausgeführt. Die Anschlüsse an Dachdurchdringungen wie Dunstrohre, Sita Dach- und Attikaabläufe und Lichtkuppeln wurden mit einer Flüssigabdichtung Alsan RS eingedichtet.

[ngg src=“galleries“ ids=“68″ display=“basic_thumbnail“]