Neubau eines Seniorenheims

in Mertingen, Objektgröße 1800 qm

Einlatten und eindecken der Dachflächen mit Braas Frankfurter Pfanne klassisch rot. Einbauen von Velux Dachflächenfenstern. Sämtliche Spenglerarbeiten im Steildachbereich, sind in Uginox 0,5 mm ausgeführt. Kamine wurden mit V2A Unterkonstruktion in Uginox verkleidet. Umkehrdach mit Verbundabdichtung der Fa. Soprema. Aufbringen Voranstrich und erste Lage HP 25 KN vollflächig in Duoflex -Bitumen eingegossen. Oberste Lage Flam Jardin vollflächig aufgeschweißt. Wärmedämmung Roofmate 180 mm lose verlegt. Trennvlies und Dachbegrünung werden im System Optigrün aufgebracht. Terrassen und Loggias sind mit Gehwegplatten 40 x 40 x 5 auf Splittbett und Stelzlager belegt.